Sofortkontakt

Wichtige Mitteilung

IHRE BEHANDLUNG ÜBER OSTERN MÖGLICH!

Sie verlieren somit wenige Arbeitstage!

 

WIR LASSEN SIE FLIEGEN!

Gewinnen Sie Flüge nach Istanbul mit TURKISH AIRLINES!

 

BERATUNGSTAGE AM 18./19. MÄRZ

Lassen Sie sich kostenlos sowie unverbindlich beraten!

 

Patientenberichte

Salzmann Ingrid, Jahrgang 1973, Beruf: Immobilienberaterin, Operation im März 2008

Da bei einigen Sportarten (z. B. beim Schwimmen oder beim Joggen) eine Brille störte, entschied ich mich für Monatslinsen. Mit den Monatslinsen fühlte ich mich freier und uneingeschränkter. Doch auch mit Monatslinsen gab es ab und zu unangenehme Situationen. im Bekanntenkreis bekam ich ausser „Was in Istanbul Augenlasern, ob ich noch normal sei, dass sei doch viel zu gefährlich “ keine guten Argumente. Und mit jedem überzeugtem Bericht kam auch mein Entschluss: Jetzt oder nie.  Im Nachhinein kann ich jedem mit gutem Gewissen sagen, es hat sich auf jeden Fall gelohnt, die Reise bis nach Istanbul anzutreten. Alles war bestens organisiert und auch in der Augenklinik waren alle freundlich, hilfsbereit und kompetent. Ein Leben ohne Sehhilfe kann beginnen...

 
»» Lesen Sie die Erfahrungsberichte unserer zufriedenen Patienten

Allgemeine Geschäftsbedingungen von MedicalTravel GmbH

Unsere Dienstleistung umfasst ausschliesslich die Vermittlungstätigkeit von Beförderungs- und Organisationsleistungen wie Flugbuchungen, Hotelreservationen, Terminvereinbarungen mit der Klinik, den Augenärzten. Die Durchführung der gebuchten Reise gehört nicht zu unseren Vertragspflichten. Der Vermittler ist kein Reiseveranstalter. Durch die gebuchten Leistungen kommen jeweils einzelne Verträge mit dem Reiseunternehmen bzw. der Fluggesellschaft, dem Hotel, der Klinik und den Transferunternehmen zustande. Die Erbringung der vermittelten Leistung als solche, ist nicht Bestandteil unserer vertraglichen Pflichten.

Die Angaben (Preise etc.) über die vermittelten Leistungserbringer beruhen ausschliesslich auf den Angaben der verantwortlichen Leistungsträger uns gegenüber. Bei den vermittelten Leistungen haften wir nicht für die ordnungsgemässe Leistungserbringung durch den Leistungsträger.

Ausdrücklich ausgeschlossen ist eine Haftung unsererseits für Ansprüche, die auf der Erbringung von Behandlungen medizinischer Institutionen gründen. Die Entscheidung über die Art der medizinischen Behandlung erfolgt ausschliesslich durch den Kunden. Insbesondere ist eine Haftung unsererseits für Behandlungsfehler ausgeschlossen. Die Operation, die dazu gehörigen ärztlichen Vor- und Nachbehandlungen sowie jede sonstige medizinische Nebenleistung sind Fremdleistungen, die ebenfalls lediglich vermittelt werden können. Der Kunde schliesst einen Vertrag über diesen Teil der Reise mit der Klinik ab.





Zuletzt aktualisiert am 31. August 2013 um 14:35 Uhr